Diverse News

Gericht will Missbrauchs-Kinder zu Sekte zurückschicken

Gericht will Missbrauchs-Kinder zu Sekte zurückschicken

12.06.2015, 05:10 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im US-Bundesstaat Texas ist Anfang April ein Missbrauchskandal um eine polygame Sekten-Ranch aufgedeckt worden. Damals wurden fast 500 Kinder in Sicherheit gebracht. Die Kinder berichteten von sexuellen und körperlichen Misshandlungen. Nun hat der oberste texanische Gerichtshof entschieden, dass die Kinder wieder zur polygamen Sekte zurückkehren sollen. Das Entfernen der Kinder sei unbegründet gewesen, befand das Gericht. Es habe keine unmittelbare Gefahr bestanden. Unter den Kindern waren auch schwangere minderjährige Mädchen. Der Fall dürfte allerdings bis zum Obersten Gerichtshof der USA weitergezogen werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch