Gewalt im Nahen Osten geht weiter

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Im Norden von Israel sind erneut aus dem Libanon abgefeuerte Raketen eingeschlagen. Laut Angaben des israelischen Radios sind Einschläge in der Hafenstadt Haifa und in Karmiel verzeichnet worden. Auch in weiteren Städten wurde vor Raketenangriffen gewarnt. Auch aus den Palästinensergebieten wurden Raketen nach Israel abgefeuert. Dies obwohl es hiess, die militanten Palästinensergruppe seinen zu einem Waffenstillstand bereit. Die israelische Armee bombadierte derweil weitere Ziele im Libanon.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10