Gewerkschaft wehrt sich gegen Swisscom-Stellenabbau

11. Juni 2015, 20:20 Uhr

Die Gewerkschaft Kommunikation verurteilt die Abbaupläne der Swisscom für 3000 weitere Stellen. Die Delegierten haben den Bundesrat aufgefordert, seine soziale Verantwortung wahrzunehmen und jegliche Entlassung kategorisch abzulehnen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:20
Anzeige