Diverse News

Goldstone-Bericht wird an Sicherheitsrat überwiesen

Goldstone-Bericht wird an Sicherheitsrat überwiesen

12.06.2015, 08:10 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die UNO-Generalversammlung hat sich mehrheitlich hinter den Goldstone-Bericht über Menschenrechtsverletzungen im Gaza-Krieg gestellt. 114 Mitgliedsstaaten unterstützten eine von den arabischen Ländern eingebrachte Resolution. Nur 18 Mitglieder - darunter Israel, die USA und Deutschland - stimmten mit Nein. Die Schweiz war einer der wenigen europäischen Staaten, welche die Resolution unterstützte. Die Resolution fordert UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon auf, den Goldstone-Report an den Sicherheitsrat zu überweisen. Bei der israelischen Offensive im Gaza-Streifen waren dem Bericht zufolge 1400 Palästinenser und 10 Israelis ums Leben gekommen. Der Bericht hatte festgestellt, dass beide Seiten Kriegsverbrechen begangen haben

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch