GORE GRATULIERT BUSH ZUM SIEG

11. Juni 2015, 21:20 Uhr

Der Republikaner George W. Bush wird der nächste Präsident der USA. Vizepräsident Al Gore hat über fünf Wochen nach den Wahlen aufgegeben. Gore sagte in einer Fernsehansprache, er habe den texanischen Gouverneur George W. Bush angerufen und ihm zu seinem Sieg gratuliert. Nach der Rede Gores wandte sich Bush an die Nation. Beide riefen zur Einigkeit auf.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:20
Anzeige