Grippe breitet sich in der Schweiz rasant aus

12. Juni 2015, 00:35 Uhr
Anzeige

In der Schweiz breitet sich die Grippe rasant aus. Anfang Februar wurden fünf Verdachtsfälle auf 100 Arztkonsultationen gemeldet. Dies sind zwei mehr als eine Woche zuvor. Besonders stark betroffen ist die Südostschweiz. In der Zentralschweiz ist der Wert im schweizerischen Vergleich am Tiefsten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35