Anzeige

Grosser Rat genehmigt Sparbudget 2005

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

Der Luzerner Grosse Rat hat das Budget 2005 trotz dem Minus von über 15 Millionen Franken genehmigt. Die SVP und die Ratslinke haben das Budget abgelehnt. Die Mehrheit der Ratsmitte CVP und FDP reichte aber für die Annahme der Vorlage. Sämtliche Anträge auf Aufstockung des Budgets wurden von den Bürgerlichen abgelehnt. Damit bekräftigte der Luzerner Grosse Rat seine im Frühling gefassten Beschlüsse im Rahmen des Sparpaketes.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30