Hamilton gewinnt in Silverstone vor Heidfeld

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

In der Formel 1 hat der Brite Louis Hamilton auf McLaren-Mercedes den Grossen Preis von Silverstone gewonnen. BMW-Sauber-Fahrer Nick Heidfeld belegte Rang 2. Sein Teamkollege Robert Kubica schied bei einem Überholmanöver aus. Platz 3 belegte Rubens Barrichello auf Honda. Die Rangierung beim Grossen Preis von Grossbritannien in der Übersicht:

1. Lewis Hamilton (Gb), McLaren-Mercedes.

2. Nick Heidfeld (De), BMW-Sauber, 68,5 Sekunden zurück.

3. Rubens Barrichello (Br), Honda.

4. Kimi Räikkönen (Fi), Ferrari.

5. Heikki Kovalainen (Fi), McLaren-Mercedes.

6. Fernando Alonso (Sp), Renault.

7. Jarno Trulli (It), Toyota.

8. Kazuki Nakajima (Jap), Williams-Toyota.

IM WM-Gesamtklassement sind Massa, Räikkönen und Hamilton mit je 48 Punkten gleichauf. Kubica belegt Rang 4 mit 46 Punkten und Heidfeld Rang 5 mit 36 Punkten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige