Handel mit Emissionszertifikaten geplant

12. Juni 2015, 03:10 Uhr

Australien soll in fünf Jahren einen eigenen Handel mit Emissionszertifikaten zur Eindämmung der Treibhausgase bekommen. Dies kündigt der konservative Premierminister John Howard an. Der Handel mit Zertifikaten bewahre den Wettbewerb der emissionsintensiven Industrien sagte Howard. Australien ist neben den USA das einzige Industrieland, das das Kyoto-Protokoll von 1997 zur Eindämmung der Treibhausgase nicht ratifiziert hat.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:10
Anzeige