Diverse News

Hans Baer soll Praxisbewilligung entzogen werden

Hans Baer soll Praxisbewilligung entzogen werden

11.06.2015, 20:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Dem umstrittenen Luzerner Gesichts und Kieferchirurgen Hans Baer soll die Praxisbewilligung entzogen werden. Dies entschied das Luzerner Gesundheits- und Sozialdepartement nach einer Untersuchung, schreibt die neue Luzerner Zeitung. Radio Pilatus berichtete mehrmals über Patienten und ehemalige Angestellte die Baer administrative und fachliche Mängel vorwarfen. Baers Anwalt kündigte an, gegen den Entscheid Beschwerde einzureichen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch