Hochwasser-Schäden geringer als bei früheren Ereignissen

11. Juni 2015, 23:20 Uhr

Die Hochwasser-Schäden von letzter Woche in der Zentralschweiz haben weniger Schäden verursacht als frühere Ereignisse. Im Kanton Luzern meldet die kantonale Gebäudeversicherung Schäden von 160 000 Franken. In Obwalden gibt es keine kantonale Gebäudeversicherung. Die Basler Versicherung meldet Schäden von 2 Millionen Franken, die Helvetia-Patria von 1,5 Millionen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:20
Anzeige