Diverse News

Hochwasserlage zeigt sich weiterhin chaotisch

Hochwasserlage zeigt sich weiterhin chaotisch

12.06.2015, 04:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Hochwasserlage im mexikanischen Bundesstaat Tabasco bleibt weiterhin angespannt. In der Nacht waren in der Hauptstadt rund 100'000 Menschen von den Wassermassen eingeschlossen, teilte der Zivilschutz mit. Sie warteten in oberen Stockwerken oder Dächern darauf, von Rettungskräften in Sicherheit gebracht zu werden. Insgesamt steht mehr als dreiviertel der Fläche von Tabasco unter Wasser. Durch die chaotische Situation befürchtet die Regierung soziale Konflikte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch