Hohe Kosten für Swiss Re wegen Ölkatastrophe in USA

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

Die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko kostet die Versicherungen Milliarden. Der Rückversicherer Swiss Re mit Sitz in Zürich schätzt, dass die Umweltkatastrophe vor der Küste der USA die Branche bis zu 3,8 Milliarden Franken kostet. Die eigenen Kosten schätzt Swiss Re auf rund 220 Millionen Franken. Genaue Schätzungen seien aber schwierig. Die Zahlen beinhalteten die Kosten für Schäden und deren Behebung, aber auch Geschäftsausfälle. Der Versicherer Zürich Financial Services rechnet mit Kosten von höchstens 22 Millionen Franken.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10