Hoher Sachschaden bei Flugzeugabsturz

12. Juni 2015, 03:55 Uhr
Anzeige

Ein Absturz eines Kleinflugzeuges in Kägiswil im Kanton Obwalden ist gestern glimpflich verlaufen. Ein 75-jähriger Pilot stürzte mit seinem selbstgebauten Flugzeug auf den Parkplatz einer Autogarage. Weder der Pilot noch andere Personen kamen dabei zu Schaden. Laut Schätzungen der Kantonspolizei entstand jedoch ein Sachschaden von rund 250'000 Franken. Beschädigt wurden mehrere parkierte Fahrzeuge und Teile des Gebäudes. Die genaue Unfallursache wird nun vom Büro für Flugunfalluntersuchung ermittelt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:55