Holland weiter, Italien und Frankreich zittern

12. Juni 2015, 05:15 Uhr
Anzeige

An der Fussball-Euro08 wird entweder Weltmeister Italien oder Vize-Weltmeister Frankreich oder sogar beide Teams bereits in der Vorrunde ausscheiden. Dies steht nach dem zweiten Spieltag in der Gruppe C fest. Holland besiegte Frankreich mit 4:1 und Italien kam gegen die Rumänen nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Damit haben sich die Holländer bereits für die nächste Runde qualifiziert, die anderen drei Teams machen sich den zweiten Platz streitig.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:15
Anzeige