Holz wird immer beliebter - die Preise werden ansteigen

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

Die Nachfrage nach Holz hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Damit ist auch ein deutlicher Preisschub absehbar. Gemäss einer Studie der Bundesämter für Energie und Umwelt dürfte die vermarktete Waldholzmenge bis 2025 im Vergleich zum Jahr 2005 um rund 30 Prozent steigen. Mit dieser Zuwachsrate soll sich der Anteil des Holzes an der Gesamtenergie-Produktion von heute 3,5 auf 7 Prozent verdoppeln. Beim gesamten Waldholz erwarten die Experten eine Preissteigerung um durchschnittlich 32 Prozent.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10