Im Februar wurden deutlich weniger Konkurse verzeichnet

11. Juni 2015, 23:50 Uhr

In der Zentralschweiz sind im vergangenen Monat deutlich weniger Firmen und Privatpersonen Pleite gegangen als im Vorjahres-Monat. Die Zahl ging um 12 Prozent auf rund 130 Konkurse zurück. Gesamtschweizerisch wurden im Februar insgesamt 850 Konkurse eröffnet. Dabei sank die Zahl von Firmenpleiten, diejenige der Privatkonkurse stieg jedoch an.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50