Im Januar soll Friedensvertrag nach 21 Jahren Bürgerkrieg unterschrieben werden

11. Juni 2015, 23:15 Uhr
Anzeige

Die Regierung des Sudan und die Rebellen im Süden des Landes wollen nach einer Agenturmeldung im Januar in Kenia einen Friedensvertrag unterzeichnen. Damit wollen die Konfliktparteien nach 21 Jahren Bürgerkrieg einen Schlussstrich ziehen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:15