Im Paketmarkt ist die Post besser als private Anbieter

12. Juni 2015, 08:25 Uhr

Im Paketmarkt hat die Post gegenüber den privaten Anbietern die Nase vorn. Private Anbieter böten bei der A-Post teils zwar günstigere Tarife, mit ihrem dichten Poststellennetz habe die Schweizerische Post aber einen strategischen Vorteil. Dies hat die Postregulationsbehörde im fünften Jahr nach der vollständigen Liberalisierung des Paketmarkts in der Schweiz festgestellt. Wer sein Paket mit B-Post verschicke, fahre auch preislich am günstigsten mit der Schweizerischen Post.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:25