Diverse News

Immer bessere Wasserqualität in den Mittellandseen

Immer bessere Wasserqualität in den Mittellandseen

12.06.2015, 08:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Sempacher-, Baldegger- und Hallwilersee verfügen über eine immer bessere Wasserqualität. Gemäss dem Bundesamt für Umwelt sei der Phosphorwert in den Seen inzwischen so tief wie vor 100 Jahren. In den 80iger-Jahren waren die drei Luzerner Mittellandseen noch stark überdüngt. Dank künstlicher Seebelüftung und Massnahmen in der Landwirtschaft konnte die Wasserqualität in den letzten Jahren laufend gesteigert werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch