Immer mehr Drohungen gegen Politiker

12. Juni 2015, 05:30 Uhr

Immer mehr Schweizer Politikerinnen und Politiker werden bedroht. Der Bundessicherheitsdienst hat im letzten Jahr 171 Drohungen gegen Bundesräte, Parlamentarier und Bundesangestellte registriert. Dies entspricht einer Zunahme von

50 Prozent, wie die „NZZ am Sonntag“ schreibt. Jede dritte Drohung ging an die Adresse von Bundesräten. Zwar liegen erst die Zahlen von zwei Jahren vor, trotzdem sei davon auszugehen, dass der letztjährige Wert der bisher höchste war, heisst es.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30
Anzeige