Immer mehr Kinder leider unter Krise

12. Juni 2015, 10:50 Uhr

In Griechenland sind nun auch immer mehr Kinder von der Krise betroffen. Es wurden in den vergangenen Tagen mehrere Fälle von Kindern bekannt, die wegen mangelhafter Ernährung während des Schulunterrichts in Ohnmacht gefallen sind. Das griechische Bildungsministerium bestätigte, dass deshalb in den ärmeren Regionen des Landes Essensgutscheine verteilt werden. Gerade Schüler aus Familien mit problematischen finanziellen Verhältnissen sollen demnach Gutscheine für ein kostenloses Mittagessen bekommen. Eine Essensausgabe in griechischen Schulen gab es zuletzt in den 1960er Jahren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:50