Diverse News

Immer mehr Krankenversicherte zahlen ihre Prämien nicht obwohl sie könnten

Immer mehr Krankenversicherte zahlen ihre Prämien nicht obwohl sie könnten

12.06.2015, 01:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Immer mehr Krankenversicherte bezahlen ihre Prämie nicht, dies obwohl sie aufgrund ihres Einkommens oder Vermögens dazu fähig sein sollten. Dies erklärt der Luzerner Markus Dürr, Präsident der Schweizerischen Gesundheitsdirektoren-Konferenz gegenüber der Sonntagszeitung. Alleine der Kanton Luzern hätte im letzten Jahr neben den Prämienverbilligungen auch unbezahlte Prämien von gut 3,5 Millionen Franken übernehmen müssen. Die Krankenkassen müssten immer mehr Betreibungen machen. Markus Dürr fordert darum, dass Personen, welche ihre Prämien nicht zahlen z.B. auch keine freie Arztwahl mehr haben sollen. Am liebsten wäre ihm eine schwarze Liste, welche den Ärzten zeigt, wer seine Prämien nicht zahlt. Das sei aber aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht praktikabel.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch