In Frankreich brannten weniger Autos als im letzten Jahr

12. Juni 2015, 00:40 Uhr

Nach den Vorstadtunruhen im November sind in der Weihnachts-Nacht in Frankreich erneut Autos in Brand gesteckt worden. Mit 110 brennenden Wagen blieb die Zahl der Übergriffe aber unter der Weihnachts-Bilanz des Vorjahres.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:40
Anzeige