Diverse News

In Italien zeichnet sich eine hohe Wahlbeteiligung ab

In Italien zeichnet sich eine hohe Wahlbeteiligung ab

12.06.2015, 00:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Am ersten Wahltag in Italien haben bis gestern Abend bereits 67 Prozent der 47 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Vor fünf Jahren lag die Wahlbeteiligung bei 81 Prozent. Da es damals bei der eintätigen Wahl zu einem Chaos kam, sind dieses Mal die Wahllokale auch heute nochmals bis 15 Uhr offen. Beobachter rechnen mit einem Kopf an Kopf-Rennen zwischen Ministerpräsident Silvio Berlusconi und Herausforderer Romano Prodi. Erste Wahltrends liegen noch nicht vor.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch