Anzeige

Indien im Entführungskrimi zu Konsessionen bereit

11. Juni 2015, 20:00 Uhr

Indien hat sich im Geiseldrama um das entführte Verkehrs-flugzeug offenbar zur Freilassung von Gessinungs-genossen der Luftpiraten bereit erklärt. Dies berichten westliche Diplomaten. Die rund 160 Geiseln in dem entführten indischen Passagier-flugzeug sind inzwischen medizinisch versorgt worden. Ärzte seien an Bord der Maschine gegangen und hätten die Passagiere untersucht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:00