Inigo Gallo gestorben

11. Juni 2015, 21:20 Uhr

Der Schauspieler und Regisseur Inigo Gallo ist im Alter von 68 Jahren an Leberkrebs gestorben. Nach Angaben seiner Familie starb er gestern Abend in seinem Heim. Die Bühne war das Leben des «Tessiner aus Zürich» genannten Gallos. Bereits als Sechsjähriger spielte er im Schauspielhaus Zürich den Tellenbub, neben Heiri Gretler als Vater. Gallo war Komiker, er spielte Charakterrollen und trat in Musicals auf. Er überarbeitete auch Komödien aus anderen Sprachen in Dialektfassungen. Bekannt wurde Inigo Gallo auch als langjähriger Partner von Ruedi Walter und Margrit Rainer.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:20
Anzeige