Initiative «Ja zur Hausarztmedizin» eingereicht

12. Juni 2015, 09:00 Uhr

In Bern ist die Initiative „Ja zur Hausarztmedizin“ eingereicht worden. Mit über 200'000 Unterschriften machen die Initianten auf ihr Anliegen aufmerksam. Die Initiative will die medizinische Grundversorgung in der Schweiz langfristig sichern. In rund 10 Jahren drohe der Schweiz ein dramatischer Hausärzte-Mangel, argumentieren die Initianten. Wenn nichts geschehe, würden bis dann nur noch ein Viertel der heute tätigen Hausärzte im Einsatz stehen, warnt auch der Verband der Schweizer Hausärzte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:00