Interkantonaler Lehrstellentag war ein Erfolg

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

Unter dem Motto „out of the box“ sind am Bahnhof Zug verschiedene Lehrberufe vorgestellt worden. Anlässlich des zweiten interkantonalen Lehrstellentages haben Berufsleute aus verschiedenen Branchen ihre Arbeit vorgeführt. Ziel war auch, zusätzliche Betriebe zu mobilisieren, um neue Lehrstellen zu schaffen. Grundsätzlich sei die Lehrstellensituation im Kanton Zug jedoch gut, erklärte Volkswirtschafts-Direktor Matthias Michel auf Anfrage. Beim Zuger Amt für Berufsbildung sind in den Bereichen Informatik, Elektronik und Gesundheit zusätzliche Lehrstellen gemeldet worden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10