Diverse News

Internationale Hilfe nach Kämpfen angelaufen

Internationale Hilfe nach Kämpfen angelaufen

12.06.2015, 05:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Nach mehrtägigen Kämpfen auf den Philippinen ist die internationale Hilfe angelaufen. Wie das IKRK mitteilte, sollen noch heute Materialien für eine bessere Trinkwasserversorgung geliefert werden. Morgen sollen Nahrungsmittel und Moskitonetze folgen. Die Hilfen sind für rund 80'000 Menschen gedacht. Nach Angaben des IKRK sind derzeit rund 130'000 Menschen im Süden der Philippinen auf der Flucht. Dies nachdem vergangene Woche Kämpfe zwischen Muslimrebellen und dem Militär ausgebrochen waren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch