Israel rüstet sich für Bodenoffensive im Libanon

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht mehr als 70 Ziele im Libanon angegriffen. Darunter seien Kommandoposten der Hisbollah- Miliz, Raketenstellungen und Straßen nach Syrien gewesen, sagte ein Militärsprecher in Tel Aviv. Die Verlegung von zusätzlichen Truppenverbänden und Panzern an die Grenze des Nachbarstaates geht weiter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10