Anzeige

Israel will knapp 60 Militärsperren räumen

11. Juni 2015, 17:20 Uhr

Israel will im Westjordanland Kontrollposten räumen. Fast 60 der 400 Militärsperren will die israelische Armee aufgeben, um die Reisebeschränkungen für Palästinenser zu erleichtern. Nach Angaben israelischer Behörden hat Verteidigungsminister Amir Perez der Armee diesen Auftrag erteilt. Perez sprach sich zudem für die Freilassung palästinensischer Gefangener aus.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:20