Israels Ministerpräsident Scharon stoppt Freilassung von Palästinensern

12. Juni 2015, 01:25 Uhr

Israels Ministerpräsident Ariel Scharon hat die geplante Freilassung von 400 palästinensischen Gefangenen aus israelischer Haft vorerst gestoppt. Grund dafür sei die anhaltende Gewalt in den palästinensischen Gebieten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:25
Anzeige