Israels Premier trifft Palästinenserpräsidenten zu Gesprächen

12. Juni 2015, 00:35 Uhr
Anzeige

Israels Ministerpräsident Ariel Scharon ist zum Nahost-Gipfeltreffen im ägyptischen Badeort Scharm el Scheich eingetroffen. Damit sind alle Teilnehmer vor Ort. Zunächst wird Scharon mit dem ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak sprechen. Anschliessend trifft er sich dem palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas. Beim ersten israelisch-palästinensischen Gipfel seit vier Jahren wollen beide Seiten ein Waffenstillstandsabkommen verkünden und damit die seit Herbst 2000 andauernde El-Aksa-Intifada beenden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35