Italienischer Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der Autobahn

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

In Attinghausen ist auf der Autobahn A2 am Nachmittag ein italienischer Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Weil ein Lastwagen in den Warteraum abbog, musste der Töff-Fahrer stark bremsen. Ein nachfolgendes Wohnmobil konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in das Motorrad. Der Motorrad-Lenker wurde auf die Fahrbahn geschleudert und tödlich verletzt. Die Autobahn A2 musste für über eine Stunde gesperrt werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10