Italiens Ministerpräsident muss noch immer mit Korruptionsprozess rechnen

12.06.2015, 01:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Mailand soll Ende Oktober das Gericht entscheiden, ob gegen Italiens Ministerpräsident Berlusconi ein Korruptionsprozess beginnen soll, dies teilte die Mailänder Staatsanwaltschaft mit. Der Ministerpräsident und TV-Tycoon wird von der Mailänder Staatsanwaltschaft der Bestechung und Steuerhinterziehung beschuldigt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:50

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch