Ja zu Lärmsanierung in Emmen

11.06.2015, 20:10 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Luzerner Regierungsrat hat dem bereinigten Ausführungsprojekt «A2/3 Lärmschutz und Instandsetzung Emmen» zugestimmt. Er erwartet nun vom Bundesamt für Strassen einen möglichst frühzeitigen Baubeginn. Das Projekt umfasst neben der lärmtechnischen Sanierung der Nationalstrasse A2 im Abschnitt Riffig - Reussegg auch die Instandsetzung der Kunstbauobjekte und des Trassees.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch