Jahrestag und Gedenkfeiern für die kleine Maddie

12. Juni 2015, 05:00 Uhr

Vor genau einem Jahr ist in Portugal das britische Mädchen Maddie aus einer Ferienanlage an der Algarve verschwunden. Zum heutigen Jahrestag will ihre Familie mit einem Gedenkgottesdienst in Liverpool an das kleine Mädchen erinnern. Am Abend werden Kerzen zum Gedenken an Maddie angezündet. Der britischen Nachrichtenagentur Press Association sagte die Mutter Kate McCann, sie fühle, dass ihre Tochter am Leben sei. Zudem soll eine neue Suchaktion mit Postern der kleinen Maddie anlaufen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:00
Anzeige