Jahresteuerung gestiegen im Monat April

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

Die Jahresteuerung in der Schweiz hat im April wie schon im Vormonat März 1.4 Prozent betragen. Gestiegen seien in erster Linie die Energie-und Treibstoffpreise, teilte das Bundesamt für Statistik mit. So musste man im April zum Beispiel für Heizöl fast fünf Prozent mehr bezahlen als noch im März. Zudem war der Ausverkauf bei Kleidern und Schuhen vorbei. Billiger wurden hingegen beispielsweise Freizeit-und Kulturangebote.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10