Japan verschärft Sanktionen, UNO Sicherheitsrat ist sich nicht einig

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

Japan hat die Sanktionen gegen Nordkorea verschärft. Ab morgen werden alle Importe aus Nordkorea gestoppt. Ausserdem dürfen nordkoreanische Schiffe keine japanischen Häfen mehr anlaufen. Die Beratungen im UNO Sicherheitsrat über Sanktionen gegen Nordkorea nach dem Atomwaffen-Test gerieten derweil ins Stocken. Russland und China fordern von den USA weniger harte Sanktionen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00