Japans Kabinett macht Weg frei für neuen Regierungschef

12.06.2015, 03:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Japan ist das Kabinett geschlossen zurückgetreten und hat damit den Weg freigemacht für die Wahl des neuen Regierungschefs. Der 71 jährige Yasuo Fukuda soll heute die Nachfolge des zurückgetretenen Shinzo Abe antreten. Fukuda gilt als gemässigter, konservativer Politiker. Die für den Nachmittag angesetzte Wahl gilt wegen den Mehrheitsverhältnissen als Formsache.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch