Jeder 5. Student absolviert Auslandaufenthalt

12.06.2015, 10:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der Schweiz hat rund jeder 5. Student im Rahmen seines Studiums einen Auslandaufenthalt absolviert. Somit hat die Schweiz das Ziel des europäischen Hochschulraums erreicht; eine Mobilitätsrate von 20 Prozent der Studierenden. Dies schreibt das Bundesamt für Statistik in einer Mitteilung. Faktoren, welche die Mobilität der Studierenden ausbremsen würden seien etwa Erwerbstätigkeiten mit einem Beschäftigungsgrad von mehr als 30 Prozent. Aber auch das zunehmende Alter oder das Zusammenleben mit einem Partner würden Auslandaufenthalte nicht fördern, heisst es weiter. Studierende, die keinen Auslandaufenthalt absolviert hatten, nannten zudem am meisten die zusätzlichen Kosten als Hinderungsgrund.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch