Jeder 5. Todesfall bei unter 70jährigen wegen Tabak

12. Juni 2015, 07:45 Uhr

In der EU sterben jährlich 700'000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Knapp die Hälfte ist jünger als 70 Jahre alt, zeigt ein Bericht von Experten. Jeder fünfte Todesfall bei den unter-70-jährigen geht auf das Rauchen zurück. In Westeuropa sei der Tabak-Konsum die häufigste Todesursache für vorzeitige Todesfälle. Europaweit sterben noch immer mehr Männer an den Folgen des Rauchens, als Frauen. Bei den Frauen steigt die Rate jedoch an.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:45
Anzeige