Diverse News

John Lay Electronics verliert 87 Arbeitsplätze

John Lay Electronics verliert 87 Arbeitsplätze

12.06.2015, 10:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Nach 50 Jahren des Aufbaus und der erfolgreichen Pflege des Schweizer Markts für Panasonic hat der japanische Elektronikkonzern seinen Schweizer Generalvertreter John Lay Electronics AG im Luzerner Stadtteil Littau unerwartet die Vertriebsrechte entzogen. Panasonic will den Schweizer Markt künftig über eine eigene Niederlassung bedienen. Von den insgesamt 122 Mitarbeitenden verlieren Ende März des kommenden Jahres 87 ihre Stelle und 35 erhalten von Panasonic ein Stellenangebot.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch