Diverse News

Jugendliche Einbrecher aus Frankreich verhaftet

Jugendliche Einbrecher aus Frankreich verhaftet

12.06.2015, 08:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Reiden haben am vergangenen Freitag zwei Jugendliche versucht, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Dies ist ihnen misslungen. Sie wurden von einer Nachbarin entdeckt, und als ihnen Bauarbeiter den Fluchtweg versperrten, landeten sie mit dem Auto in einem Bach.

Nach Angaben der Luzerner Strafuntersuchungs-Behörden wohnen die beiden 16 und 17 Jahre alten Burschen in Frankreich. Ihr Fall wird nun von der Jugendanwaltschaft Luzern untersucht. Die Behörden klären ab, ob das Duo weitere Straftaten verübt haben könnte. Die Jugendlichen gaben der Polizei an, sie hätten als "Mutprobe" im Ausland einen Einbruch verüben wollen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch