Julien Sprunger wird wieder gesund

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

Der verletzte Schweizer Eishockeyspieler Julien Sprunger ist im Berner Insel-Spital erfolgreich am Halswirbel operiert worden. Bleibende Schäden seien nicht zu befürchten, hiess es aus dem Schweizer Team. Sprunger war an der WM im Spiel gegen die USA brutal an die Bande gecheckt worden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige