Kanton Luzern bildet Lehrpersonen künftig selber aus

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

Der Kanton Luzern bildet seine Lehrerinnen und Lehrer in Zukunft selber aus. Die bisherige Zusammenarbeit mit den restlichen Zentralschweizer Kantonen wird gekündigt. Das Luzerner Kantonsparlament hat diesen Entscheid einstimmig gefällt. Ausschlaggebend waren organisatorische und finanzielle Gründe.

Aktuell wird die Lehrerschaft an den drei Standorten in Luzern, Zug und Goldau ausgebildet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15