Kantone wollen andere Zusammensetzung des Bundesrats

12. Juni 2015, 10:50 Uhr

Die Kantone wollen eine andere Zusammensetzung des Bundesrates. Die Konferenz der Kantonsregierung fordert deshalb, dass die Kantonsklausel in der Bundesverfassung wieder eingeführt wird. Damit wäre es dem Parlament untersagt, zwei Bundesräte aus dem gleichen Kanton zu wählen. Gemäss der Zeitung „NZZ am Sonntag“ finden es die Kantonsregierungen problematisch, wenn etwa die Genferseeregion mit über 1 Millionen Einwohnern nicht in der Landesregierung vertreten sei.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:50