Kantonsparlament für Zentralschweizer Polizeikonkordat

12. Juni 2015, 09:00 Uhr

Als erster Kanton hat Uri dem Polizeikonkordat Zentralschweiz zugestimmt. Der Entscheid des Kantonsparlaments fiel mit wenigen Enthaltungen. Das Polizeikonkordat Zentralschweiz ersetzt dasjenige aus dem Jahr 1978. Es modernisiert die bisherigen Regelungen bezüglich Einsatzbereiche, Abläufe, Organisation und Finanzierung. Unter eng definierten Voraussetzungen werden unter anderem kantonsübergreifende polizeiliche Handlungen ermöglicht. Klar Ja gesagt hat das Parlament auch zur künftigen Videoüberwachung. Diese sind erlaubt, wenn deutliche Anzeichen für strafbare Handlungen bestehen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:00