Kantonsparlament hält am Entlastungspaket 2011 fest | PilatusToday

Kantonsparlament hält am Entlastungspaket 2011 fest

12. Juni 2015, 08:55 Uhr
Anzeige

Das Luzerner Kantonsparlament will auf das Entlastungspaket 2011 nicht verzichten. Es ist gegen die Stimmen der Linken auf die Sparvorlage eingetreten. SP und Grüne argumentierten vergeblich, der Rechnungsüberschuss 2009 reiche um das Sparpaket um zwei Jahre zu verschieben.Mit dem Entlastungspaket will der Regierungsrat in den nächsten Jahren die Ausgaben um rund 35 Millionen Franken senken. Die Debatte dauerte den ganzen Tag. Die Schlussabstimmung folgt erst am Dienstag.

Seite teilen

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:55
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch